Tipscorner

Tipps und Tricks für verschiedene Dinge im Leben

Log-File schnell löschen

leave a comment »


Log-Files in Linux verbrauchen viel Festplattenplatz.
Es ist nicht so einfach, diese Log-Files zu löschen. Besonders, wenn noch andere Programme bzw. Prozesse auf diese Files zugreifen.

Der cat– Befehl ist der einfachste Weg, die Log-File zu löschen.
Beispiel:

cat /dev/null > Log-File_name

Mit diesem Befehl wird die Log-File mit 0 Byte geschrieben und alle Inhalte werden gelöscht.

Advertisements

Written by MrT

Mai 14, 2005 um 19:50

Veröffentlicht in Betriebssystem

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: